deutschsprachige FoxPro User Group
Kategorien

Hilfe
 dFPUG-Portal |  eNews  |  Mitglieder  |  Produkte  |  VFX  |  Partner  |  Links  |  Suchen  |  Kategorien  |  Dokumente  |  Bewertung  |  FoxRockX  |  Impressum/Presse  |
  Ergebnisse finden in         Erweiterte Suche
 Kategorie : HTML  
Kategorien : Technologien : HTML Eine Kategorie nach oben

Diese Kategorie abonnieren
  Kontakt: dFPUG
 Dokumente  
Beschreibungen ausblenden Objekte: 21
Sortieren nach: Autor | Titel | Datum
10. Visual FoxPro Entwicklerkonferenz 2003 Konferenzkurzprogramm
K_2003.pdf
Layoutetes Kurzprogramm der 10. Visual FoxPro Entwicklerkonferenz 2003 in der gedruckten Kurzfassung (ohne Anzeigen) als kompakter Download (incl. Anmelde- und Bestellformular) mit allen wesentlichen Informationen.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 18.09.2003 Autor: Rainer Becker
21 HTML HTTP Functions
21 HTML HTTP Functions.doc
HTML HTTP Functions
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 01.08.2003 Autor: Pat Boens
AFP Dokumentation
AFP Dokumentation 23.doc
Für die AFP ist jedes HTM-File ein FoxPro-Programm. Das bedeutet, daß Sie mit Frontpage, Visual Interdev, Netscape Gold oder jedem anderen Tool neben HTML-Code auch FoxPro Code schreiben können. Die Idee selbst stammt eigentlich von Microsoft, die ihre ASP Active Server Pages mit VB-Script ausgestattet haben, wobei die ASPs vom Microsoft bereits ausgeführt werden können, sobald eine Datei die Endung .ASP besitzt.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 14.07.2003 Autor: Jürgen Wondzinski
AFP First Steps
AFP First Steps.doc
This paper is designed to make your first encounter with AFP easy. You will get acquainted with the basic Internet concepts, learn how to build your first AFP page, and you will receive help with your installation.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 24.07.2003 Autor: Peter Herzog
AFP Quickstart
AFP QuickStart.pdf
Willkommen zu den Active-FoxPro-Pages (AFP). Dieser Quickstart gibt Ihnen einen Überblick über die Installation der AFP, eine rudimentäre Konfiguration Ihres WebServers, um die AFP verarbeiten zu können und hilft Ihnen mit ersten Beispielen bei der Erstellung von AFP-Seiten.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 14.07.2003 Autor: Jochen Kirstätter
AFP3 Benutzerhandbuch und Referenz
AFP3 Benutzerhandbuch und Referenz.pdf
Dieses Benutzerhandbuch vermittelt Ihnen einige Grundlagen und Hintergründe, damit Sie die Technik der AFP lernen, verstehen und zur Anwendung für Ihre dynamischen Webanwendungen nutzen können. In diesem Handbuch werden zwischendurch verschiedene Tools und Anwendungen erwähnt. Dabei handelt es sich ausschliesslich um Anwendungen für Microsoft Windows, da auch die Active FoxPro Pages nur auf diesem Betriebssystem lauffähig sind.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 14.07.2003 Autor: ProLib GmbH
Beschreibung von HTML als Vorbereitung für Webserver mit Microsoft Visual FoxPro
html.ppt
Einführung in die Hypertext Markup Language als Vorbereitung für die Erstellung eigener HTML-Dokumente sowie der Einführung in Techniken der Internetprogrammierung HTML Kopf- und Metadaten HTML Texte und Formatierungen HTML Listen, Referenzen, Bilder HTML Eingabemasken und -felder HTML Tabellen und Frames Profi-Techniken und Werkzeuge Einsatz von Visual FoxPro
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 08.04.2003 Autor: Rainer Becker
Building Distributed Applications over HTTP
Internet Applications with VFP Chapter 07.pdf
Sample Chapter 7 of Internet Applications with VFP: HTTP is much more than just a protocol used by the Web browser for transmitting HTML. In this chapter I'll show you how to use HTTP generically from a Visual FoxPro client application to execute logic on a Web server that is also running Visual FoxPro. You'll see how to retrieve content and data over HTTP, fire logic on the server and handle bidirectional transfer of data using familiar SQL commands over HTTP. This approach allows you to build rich GUI applications that take advantage of the distributed nature of the Internet without having to conform to a limited HTML interface. Using the techniques described here, you can extend the reach of existing applications across the Internet with minimal amounts of code—using all native Visual FoxPro code.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 27.04.2003 Autor: Rick Strahl
Database Publishing on the Internet with Visual FoxPro
Database Publishing on the Internet with Visual FoxPro.doc
This white paper will walk you through some of the tools available to build Web based applications with Visual FoxPro. Focus will be on building server side applications by introducing some of the tools that can take advantage of Visual FoxPro data and code to build high performance backends.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 15.02.2003 Autor: Rick Strahl
Dokumentation VFX AFX Wizard
VFXAFXWizard.doc
Mit dem VFX AFX-Wizard können sie VFX-Masken, welche mit dem Form Wizard erzeugt wurden, in internetfähige DHMTL Masken umwandeln.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 22.05.2006 Autor: Peter Herzog
Ein FrxClass-Treiber für HTML
06-06 Ein FRX-Class Treiber für HTML.doc
Der abschließende Teil der Artikelserie von Lisa Slater Nicholls nutzt die Prinzipien der Ansteuerung von WinWord für die Erstellung von HTML-Dokumenten.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 18.07.2005 Autor: Lisa Slater Nicholls
Einführendes Tutorial zu AFP
AFP Tutorial.doc
Active FoxPro Pages (AFP) ermöglichen es Ihnen dynamische Webseiten zu erstellen. AFP-basierte Webseiten werden wie normale HTML-Seiten behandelt. In diesem einführenden Tutorial setzen wir einfach mal voraus, dass Ihr Webserver bereits Unterstützung für die AFP bietet und dass alle Dateien mit der Erweiterung .afp von der AFP verarbeitet werden.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 08.12.2003 Autor: Christof Lange
Einführung in das Internet für Einsteiger
WebFürAnfängerVortragDeutsch.ppt
Erklärung der wichtigsten Begriffe in einer einfachen Slideshow für Neueinsteiger in das Internet.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 27.08.2003 Autor: Klaus Becker
Fallstudie Surplus
11-06-30 Fallstudie Surplus.pdf
Für Surplus Direct entwickelte Rick Strahl eine der temporär meistbesuchten Websites im Internet und verfeinerte dabei sein Tool WestWind WebConnect, welches in den USA heute sehr weit verbreitet ist. Erfahren auch Sie hier die Hintergründe dieser Erfolgsstory.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 07.07.2003 Autor: Rick Strahl
Internet Application Technologies
Internet Applications with VFP Chapter 02.pdf
Sample Chapter 2 of Internet Applications with VFP: The first thing that you'll notice when starting to build Web applications is new terminology. Building Internet applications is more involved than building stand-alone applications because you have to deal with multiple environments simultaneously. With this additional complexity comes terminology. The bad news is that you have to become familiar with lots of three- and four-letter acronyms; the good news is that most of these technologies are easy to work with once you have a broad view of how they fit together. This chapter provides this broad overview. It talks about the technologies and information flow for distributed and Web applications, and discusses a number of the terms you need to know.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 27.04.2003 Autor: Rick Strahl
Introduction to Active FoxPro Pages
afpus.ppt
What is AFP? It is a comfortable Script engine for xBase, The right decision if you hate VB, *THE* way to bring DBF data to the web, The fastest programming language for web apps, The easiest way to make web apps with xBase - Code! Learn more in this slideshow.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 08.01.2004 Autor: Peter Herzog
MSDN WebCast - Teil 05 Arbeiten mit Berichten
wc5rep1.ppt
Die objektorientierte Entwicklungsumgebung und relationale Datenbank Microsoft Visual FoxPro liefert seit jeher eine Vielzahl von Werkzeugen gleich mit. Besonders beliebt ist dabei der Berichtsgenerator, der lizenzkostenfrei an alle Anwender mitgeliefert werden darf. In der neuen Version 9.0 wurde der Berichtsgenerator grundlegend überarbeitet und massiv erweitert. Behandelt werden die neuen Werkzeuge für die Gestaltung und Anzeige von Berichten durch Entwickler und im neuen geschützten Modus durch Endanwender sowie die neuen Anforderungen an die Auslieferung der Komponenten mit der Anwendung.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 10.08.2005 Autor: Rainer Becker
The Visual FoxPro 5.0 Internet Search Wizard
Using the VFP WWW Search Page Wizard.doc
The WWW Search Page Wizard is a Microsoft® Visual FoxPro wizard that constructs an HTML document (.HTM file) as its output, giving you the ability to query Visual FoxPro data with a Web browser.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 15.02.2003 Autor: M. W. Dunn
Web Pages: A Programmer's Perspective
Web Pages A Programmers Perspective.doc
In case you haven't noticed, the frenzy over the World Wide Web is not dying down, but rather it seems to become more intense with each passing day. New technologies and new Web browsers are encouraging the creation of "more active" and "smarter" Web pages. There is a definite move from the "static" type of pages (the ones you're used to seeing) toward ones rich in "active" content. This means lots of opportunities for Web page authors to get involved in creating active Web page content.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 15.02.2003 Autor: Michael McGee
WebConnect: How a Web Page Works
WebRAD Building Database Apps on the Web with Web Connection Chapter 09.pdf
Sample Chapter 9 of WebRAD Building Database Apps on the Web with Web Connection: The language used on a Web page is HyperText Markup Language, or HTML. Hypertext is the part of the Web that allows for the linking together of Web content through the use of clickable “hyperlinks.” The markup language defines the document form. Remember back in grade school getting an essay back, “marked up” with symbols stating that an item should be capitalized, or a new paragraph should begin here? Well, that is pretty much what HTML does for a Web page. In this chapter I will cover what makes up a well formed Web page, what the different sections are, how to use JavaScript for form validations, and how Web Connection can process a page that contains embedded expressions.
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 28.08.2008 Autor: Chattaway, Pearson, Hentzen
Your First Web Connection Application
WebRAD Building Database Apps on the Web with Web Connection Chapter 04.pdf
Sample Chapter 4 WebRAD Building Database Apps on the Web with Web Connection: Once you’ve got the Web Connection demo running, you’re probably all anxious to do your own thing. In this chapter, I’ll show you how to create your first Web Connection application, how to run and test it, how to start modifying code, and, gasp, even how to access data!
Diskutieren | Abonnieren | Aktionen einblenden
Geändert: 27.04.2003 Autor: Chattaway, Pearson, Hentzen